Schlagwort-Archive: Ausbildung

Marcel Linke besteht Gesellenprüfung als einer von zwei der besten Auszubildenden der SHK Innung Arnsberg-Sundern

Marcel Linke besteht Gesellenprüfung als einer von zwei der besten Auszubildenden der SHK Innung Arnsberg-Sundern

Ausbilder Kai Mogdoll (li) und sein ehemaliger Auszubildender Marcel Linke

Marcel Linke bestand die Gesellenprüfung nach 3 ½ Jahren Lehrzeit als Anlagenmechaniker in der Fachrichtung Wärmetechnik. Wir als Ausbildungsbetrieb sagen „Herzlichen Glückwunsch“ und wünschen ihm, dass er sich bald zur Meisterschule anmeldet um sich weiterzubilden.
Das lernen fängt jetzt erst an und wir werden Dich dabei weiter unterstützen!
Durch seine Leistungen, mit der er als einer von zwei der besten Auszubildenden der SHK Innung Arnsberg-Sundern wurde, erwarb er sich die Möglichkeit an einem Leistungswettbewerb des Landes Nordrhein-Westfalen teilzunehmen. Auch hierfür drücken wir ihm die Daumen!

Marius Migdoll besteht seine Gesellenprüfung – die Zukunft unseres Unternehmens ist gesichert.

Marius Migdoll hat die Gesellenprüfung bestanden.„Endlich“, sagte Marius Migdoll, „es ist geschafft!“

Die Gesellenprüfung absolvierte er vor dem Prüfungsausschuss der Innung für Heizung und Sanitär Arnsberg-Sundern.

Von nun an ist er im elterlichen im Betrieb beschäftigt und wird an diversen Lehrgängen teilnehmen und noch viel Erfahrung sammeln, bevor es auf die Meisterschule geht.

Herzlichen Glückwunsch von Deiner Familie zur bestandenen Gesellenprüfung!

„Wissen nutzt nur bei permanenter Auffrischung“

rundschauKai MigdollDie beste Ausbildung nütze nicht viel, wenn das gewonnene Wissen nicht permanent aufgefrischt und an den neuesten Stand angepasst werde. So eröffnete Prüfungsvorsitzender Kai Migdoll aus Bruchhausen die Freisprechungsfeier von zwölf neuen Fachkräften als Anlagenmechaniker für SHK-Technik. Sie hatten jetzt ihre Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Heizung-Sanitär-Klima-Innung Arnsberg erfolgreich abgelegt.

Lesen Sie den ganzen Beitrag von Friedbert Sonntag in der Westfälischen Rundschau.