Gesellenprüfung bestanden!

Marius Migdoll hat die Gesellenprüfung bestanden.„Endlich“, sagte Marius Migdoll, „es ist geschafft!“

Die Gesellenprüfung absolvierte er vor dem Prüfungsausschuss der Innung für Heizung und Sanitär Arnsberg-Sundern.

Von nun an ist er im elterlichen im Betrieb beschäftigt und wird an diversen Lehrgängen teilnehmen und noch viel Erfahrung sammeln, bevor es auf die Meisterschule geht.

Herzlichen Glückwunsch von Deiner Familie zur bestandenen Gesellenprüfung!

Neue Service-Fahrzeuge

Service-Fahrzeuge Kai Migdoll

 

Mit unseren neuen Service-Fahrzeugen sind wir schnell bei Ihnen vor Ort!

Die gut ausgestatteten Transporter mit gängigen Ersatzteilen, Werkzeug und aktuellen Maschinen sorgen dafür, dass wir für viele Einsätze gerüstet sind und auch Notfälle direkt vor Ort lösen zu können.

Bestanden: Lehrgang zur Rezertifizierung des Sachkundigen für Dichheitsprüfung privater Abwasserleitungen bei der Handwerkskammer Südwestfalen

„Dichheitsprüfung privater Abwasserleitungen“… Was zunächst erst recht „sperrig“ klingt ist ein wichtiger Bestandteil des lokalen Umweltschutzes: Wer möchte schon, dass sein Abwasser und das seiner Nachbarn mit allen Chemikalien, die wir so in den Ausguss kippen, über Monate in unser Grundwasser sickert.

Bestanden: Lehrgang zur Rezertifizierung des Sachkundigen für Dichheitsprüfung privater Abwasserleitungen bei der Handwerkskammer SüdwestfalenErfolgreich bestanden

Kai Migdoll ist berechtigt diese Dichtheitsprüfung durchzuführen. Auch in diesem Jahr absolvierte er bei der Handwerkskammer Südwestfalen den Lehrgang, den er mit Erfolg abschloss. In drei Jahren wird er wieder zum Lehrgang gehen. „Es ist wichtig, immer auf dem neusten Stand der Technik und Verfahren zu sein“, meint Kai Migdoll. „Schließlich geht es hier auch um Gesundheitsfragen und Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger.
   

Kai Migdoll und sein Team führen gerne die Dichtheitsprüfung bei Ihrem Anwesen durch.
>> Weitere Informationen

 

Wochenendeinsatz beim bbz Arnsberg – Wir lassen keinen Hungern!

Beim Berufsbildungswerk bbz Arnsberg wurde in der Mensa ein Fettabschneider getauscht werden.

Beim Berufsbildungswerk bbz Arnsberg musste in der Mensa ein Fettabschneider getauscht werden.

Und mal wieder ein kurzfristiger Einsatz von der Firma Kai Migdoll: ein defekter Fettabscheider musste im Berufsbildungszentrum getauscht werden. Eine Wochenendaktion, da die Kantine schnell wieder in Betrieb gehen muss, um die Auszubildenden nicht hungern zulassen.

„Wissen nutzt nur bei permanenter Auffrischung“

rundschauKai MigdollDie beste Ausbildung nütze nicht viel, wenn das gewonnene Wissen nicht permanent aufgefrischt und an den neuesten Stand angepasst werde. So eröffnete Prüfungsvorsitzender Kai Migdoll aus Bruchhausen die Freisprechungsfeier von zwölf neuen Fachkräften als Anlagenmechaniker für SHK-Technik. Sie hatten jetzt ihre Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Heizung-Sanitär-Klima-Innung Arnsberg erfolgreich abgelegt.

Lesen Sie den ganzen Beitrag von Friedbert Sonntag in der Westfälischen Rundschau.